Mit eigenen Mitteln kannst du deinem Leben  einen Sinn geben
Deine Handlungen widerspiegeln deine Seele - Verwende die Hypnose
Deine Handlungen widerspiegeln deine Seele

Du kannst deinem Leben mit eigenen Mitteln einen Sinn geben! Jeder hat das Potential und das Recht, glücklich mit sich selbst und mit seiner Umgebung zu sein. Aber wie? Hier kann und wird dir die Hypnose helfen.

Die Hypnose kann dich in einen Trancezustand versetzen, in dem du selbst deine Emotionen, Intuitionen, eigenen Selbstheilungskräfte und deine kreative Vorstellungskraft als Werkzeuge (Ressourcen) für die Erreichung deiner Ziele einsetzen kannst. Das Resultat ist die Verbesserung deiner Lebensqualität und das Ablegen deiner Befürchtungen. Dies alles geschieht während einer Hypnose-Sitzung in einem für dich entspannten körperlichen und geistigen Zustand. Bereits nach der ersten Sitzung spürst du in dir die positive Wirkung der Hypnose.

Milton Erickson, der Vater der modernen Hypnose, sagte:

Die Ressourcen, die du brauchst, findest du in deiner eigenen Geschichte.

Wozu Hypnose?

Zeitdruck und Monotonie. Ver­ein­sa­mung - Bekämf sie mit Hypnose
Zeitdruck und Monotonie. Ver­ein­sa­mung

Unser Leben ist heute oft von Zeitdruck und Monotonie im Alltag geprägt. Es gibt viele Situationen in unserem Leben, die wir nicht mehr allein meistern können. Irgendwann stehen wir da und fragen uns: Wieso läuft alles schief? Warum geschehen mir Dinge, die ich mir nicht wünsche und die ich auch nicht beeinflussen kann? Wir bekommen Existenzängste und verlieren immer mehr und mehr an Selbstvertrauen. Einige Folgen davon sind Neurosen, Depressionen, Kontaktunfähigkeit oder psychosomatische Krankheiten wie Schlaflosigkeit (auch Albträume oder wir meinen, nichts zu träumen), Migräne, Magenprobleme (z. B. Appetitlosigkeit, Magengeschwüre) zu wenig oder zu viel Gewicht usw. (s. Angebot). Die Probleme, die wir bewusst oder unbewusst bekommen, werden immer mehr. Kurzum: Wir sind unglücklich und unmotiviert. Ist das Lebensqualität?

Für gewöhnlich wirst du dich schon nach der zweiten oder dritten Hypnose-Sitzung wie ein neuer, glücklicher und positiver Mensch fühlen (und das auch sein!).

Am Ende gilt doch nur, was wir getan und gelebt, und nicht was wir ersehnt haben. (A. Schnitzler)